Junkers Ju87 Stuka (315 Teile)


Junkers Ju87 Stuka (315 Teile)

Artikel-Nr.: CO 5521

Auf Lager
innerhalb 1-5 Tagen lieferbar

24,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bausatz:

315 Teile

2 Figur

Starres Fahrwerk

Bewegliches Querruder

Abnehmbare Cockpithaube

Drehender Propeller

Abmessungen: 29cm x 36cm x 13,5cm

Mit Bausteinen anderer Hersteller kompatibel.

 

Das Orginal:

Die Junkers Ju 87 Stuka war der erfolgreichste Sturzkampfbomber der deutschen Luftwaffe des 2.Weltkrieges. Typisch

war die Sirene, die einsetzte, wenn die Ju 87 zum Angriff in den Sturzflug überging. Zwischen 1937 und 1944 wurden

rund 5700 Flugzeuge ausgeliefert. Der erste Einsatz erfolgte schon 1938, im spanischen Bürgerkrieg, in den Reihen der

Legion Condor. Am erfolgreichste war sie in der Rolle als Erdkampfunterstützung für die deutschen Bodentruppen.

Der weltweit bekannteste Pilot einer Ju 87, ist der höchstdekorierteste Soldat der deutschen Wehrmacht Hans Ulrich Rudel.

Auf seinen mehr als 2500 Feindflügen, zerstörte er u.a. 519 rus. Panzer, 1 Schlachtschiff, 1 Zerstörer und über 800 Fahrzeuge.

Die Ju 87 B besaß einen ca. 1200 PS starken Junkers Jumo Motor der eine Geschwindigkeit von ca. 380km/h erlaubte.

Bewaffnet war sie mit 2x7,92mm MG17 in den Tragflächen und einem zur Abwehr genutztem MG15 im hinteren Cockpit.

Die maximale Bombenlast betrug 1000kg. Typisch war allerdings die Anbringung einer 500kg Bombe in der Mitte des

Rumpfes und 4x50kg Bomben unter den Tragflachen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: 2.Weltkrieg, 2.WK Flugzeuge